Ziel: 88 Tasten + 2 Pedale. Bisher erreicht: 8 Tasten = 9%

Rekordversuch beim "Tag der offenen Tür" ist Startschuss für Klaviertasten-Auktion

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer, wir laden Sie ein zur Klaviertasten-Auktion!
 
"Erwerben" Sie symbolisch eine Taste und werden Sie so Sponsor für die Finanzierung eines neuen Klavieres der Musikschule Roxel e. V. am Pantaleonplatz 18.
Der "Preis" für eine Taste beträgt 50€. Auch können beiden Pedale für je 100€ symbolisch erworben werden.
 
Gerne dürfen Sie auch mehrfach zuschlagen oder "Ihre Taste" wertvoller machen.

Haben Sie Ihre Taste ersteigert, erhalten Sie eine Urkunde über die Tastenpatenschaft mit Nennung Ihrer speziellen Taste 
und Sie werden auf einer Plakette am neuen Klavier namentlich aufgeführt, es sei denn, Sie möchten anonym bleiben.

Wie erreicht uns Ihr Gebot?
Eine kurze Mail an leitung@musikschule-roxel.de mit der Angabe Ihres Gebots (gern auch mit dem/den spezielle/n Tastennamen z.B. "c") genügt.

Den Preis für Ihre Taste überweisen Sie bitte einfach als Spende an:
IBAN: DE20400602650004061900
Betreff: Klaviertastenauktion +
Ihr Name
Spendenquittungen stellen wir ab einem Spendenbetrag von über 300€ aus, bis 300€ gilt der Kontoauszug als Spendenquittung für die Steuererklärung beim Finanzamt.

Die Musikschule Roxel e.V. freut sich auf Ihre Teilnahme und bedankt sich schon jetzt sehr herzlich für die großzügige Unterstützung.

Tastenersteigerung von...

  • Top Travel Reisebüro   Cis1
  • Familie Hiesinger  H1, C1, As1, H2
  • Familie Uhlarik     A1
  • Familie Voß         Es1, Es2
  • Ihr Name hier!

    Vielen Dank für Ihr Gebot!

Du interessierst Dich für ein Instrument? Probiere es aus!

Anfrage für Probeunterricht.

Anfrage
Bitte gib Deinen Namen ein
Bitte gib Deine Telefonnummer ein
Bitte gib Deine Emailadresse ein Emailadresse nicht gültig
Bitte gib Deine Nachricht ein

Musikschule Roxel e.V.

„Ihre“ Musikschule vor Ort

Die Musikschule Roxel e.V. bietet Kindern und Erwachsenen ein breites Angebot um musikalisch tätig zu werden. Sei es im Einzelunterricht, in Gruppen, im Orchester oder Bands/Ensembles - die Möglichkeiten, als Anfänger das richtige Instrument zu finden, sind vielseitig.
Auch für ambitionierte fortgeschrittene Schüler freuen sich unsere Fachlehrer, mit ausgesuchter Fachliteratur und hochwertigem Unterricht zu Ihrer/Eurer musikalischen Weiterentwicklung beizutragen.
Die Musikschule ist Mitglied im VDM (Verband Deutscher Musikschulen) und weist daher die entsprechenden Qualitätsstandards auf.

Die nächsten Termine

ab 01.05.   Anmeldung für neue MFE-Kurse nach den
                  Sommerferien!

                 
Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Kind bereits im Vorschulalter
                  an die Welt der Musik heranzuführen!


      12.06.  Klassenvorspiel Violoncello
                  18.00 Uhr Aula der Sekundarschule Roxel


      15.06.  Tag der offenen Tür  15.00 - 17.30 Uhr
                  Auf dem Pantaleonplatz im Herzen Roxels

                  >>> mit spektakulärem Rekordversuch <<<

                  Die Angebote der Musikschule live erleben und Instrumente
                  ausprobieren.
                  Dieses Jahr gemeinsam mit dem "Internationalen Cafe" der
                  Flüchtlingshilfe Roxel und einem Rekordversuch auf dem
                  Klavier !
        

Bürozeiten & Kontakt
Unterrichtsorte
Schulleitung & Vorstand

Zoom oder FaceTime? Nichts mehr davon... Unterricht wieder in Präsenz ;-)

Image

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Informationen rund um die Musikschule Roxel e.V.
Wir informieren hier zu Konzerten, Mitglieder-Versammlungen etc.

Liebe Musikschuleltern, liebe Freunde und Förderer, liebe Roxeler Musikfreunde,

das Schuljahr neigt sich langsam dem Ende entgegen. Alle Schülerinnen und Schüler haben dieses Jahr wieder einen großen Schritt nach vorn getan und erfreuen sich an ihrem Können.
Sehr gern möchten wir Sie/Euch ganz herzlich zu unserem

Internationalen Tag der offenen Tür
>>> mit spektakulärem Rekordversuch <<<
am 15.06. um 15 Uhr im
>>>Pfarrzentrum Pantaleonplatz 2<<<
in Roxel



einladen.

Gemeinsam mit der Flüchtlingshilfe Roxel gestalten wir einen
musikalischen Nachmittag zum Zuhören, Ausprobieren und Mitmachen
unter dem Thema "Reisen"

Geniessen Sie gemeinsam mit uns internationale Musik und internationale Speisen und Getränke und nutzen Sie mit Ihren Kindern die Gelegenheit, einmal die Angebote der Musikschule Roxel auszuprobieren.

Als besonderer Höhepunkt wird in diesem Jahr ein spektakulärer Rekordversuch auf dem Klavier gestartet !
Seien Sie gespannt und verpassen Sie nicht dieses Event ...

...und singen Sie mit uns zur Europameisterschaft und zum
200jährigen Uraufführungs-Jubiläum:

  Die Europahymne

Freude, schöner Götterfunken,
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligtum.
Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt,
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.
Deine Zauber binden wieder,
Was die Mode streng geteilt,
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.

Wir freuen uns auf Sie am 15.06. in Roxel

Mit herzlichen Grüßen,

Das Musikschulteam


Klassen-Vorspiel Gesang und Veehharfe

Unter dem schönen Titel "Dieser Augenblick ist mein" fand am 24.05. im
großen Saal des Pfarrzentrums Roxel der diesjährige Vorspielabend der Gesangs- und
Veehharfenklasse der Musikschule Roxel statt.
Die Gesangspädagogin Ina Hirschfeld führte mit netten kleinen Moderationen durchs Programm und begleitete außerdem Ihre Gesangsschülerinnen am Klavier und mit der Veehharfe.
Der abwechslungsreiche Abend bot einen spannenden dramaturgischen Bogen von Barockmusik bis zu Musicals unserer Tage.
Wunderbar gestaltet wurde er von Schülerinnen aus Roxel, Ascheberg und Münster, welche in wechselnden Ensembles und mit Einzeldarbietungen ihr Können zeigten.


Für alle Freunde der Veehharfe wurde darauf hingewiesen, dass im November wieder ein neuer Schnupperkurs stattfinden wird, zu dem man sich gern auch jetzt schon auf der Website der Musikschule anmelden kann.
Auch die Freunde des Chorgesanges sind herzlich gebeten, einmal bei Interesse gern dienstags um 20 Uhr zur Chorprobe im Schulzentrum Roxel vorbeizuschauen, um später vielleicht selbst einmal bei einer Neuauflage dieses schönen Jahreskonzertes mitzuwirken.

Frühlingskonzert mit Instrumentenkarussell

Liebe Musikschuleltern, liebe Freunde und Förderer aus Mecklenbeck

der Frühling hat Einzug gehalten und Ostern steht vor der Tür.
Deshalb möchten wir Sie ganz herzlich zu unserem

Frühlingskonzert mit Instrumentenkarussell
am 27.04. um 11 Uhr an der Peter-Wust-Schule in Mecklenbeck



einladen.

In Zusammenarbeit mit der Schule veranstalten wir ein Konzert mit Schüler:innen der
Instrumentalklassen, die an der Peter-Wust-Schule von uns angeboten werden.
Es werden Beiträge der Cello- und Geigenklassen, der Klarinetten- und Saxophonklasse, der Gitarristen und der Pianisten zu hören sein.

Da alleine spielen nur den halben Spaß macht, wird auch das Orchester und das Vororchester der Musikschule Roxel auftreten.
Im Anschluss an das Konzert findet für alle Interessierte ein Instrumentenkarussell in den Räumen der Schule statt, wo alle vorher vorgestellten Instrumente nach Herzenslust ausprobiert werden können.

Es wird viel zu entdecken sein. Merken Sie sich den 27.04. also schonmal vor.

Ihnen allen frohe Ostern,

mit herzlichen Grüßen,

Christian Voß

BEAT IT - Konzert der Schlagzeugklasse von Jochen Metze

Image

Herzliche Verabschiedung von Maria Reichel und Jos Gerritschen

Mit Blumen, Geschenken und einem herzlichen Dankeschön nahmen Vorstand, Kolleg:innen und die Schulleitung in den vergangenen Tagen mit großem Bedauern nun endgültig Abschied von zwei langjährigen Mitgliedern des Kollegiums der Musikschule Roxel.
Maria Reichel und Jos Gerritschen prägten, beide auf den Tag genau gleich lang, fast 18 Jahre mit ihrer den Schülern zugewandten Art und Ihrer hohen musikalischen Vermittlungsgabe die Arbeit an der Musikschule Roxel und führten eine ganze Generation von Schülern mit Hingabe und fachlicher Kompetenz auf den spannenden Pfad der Musik.
Verabschiedung Reichel und Gerritschen
Bereits beim Weihnachtskonzert der Musikschule war Maria Reichel, welche dem Programm zwei eigene klangschöne Werke beisteuerte, vor großem Publikum geehrt worden. Jos Gerritschen wirkte zur gleichen Zeit mit den "6-Zylindern" an einem Benefizkonzert zugunsten der Kinderkrebsstation mit und grüßte aus der Ferne.
Verabschiedung Reichel Weihnachtskonzert
Beide werden nach eigenem Bekunden im wohlverdienten Ruhestand der Musik treu bleiben und weiterhin mit eigenen Kompositionen oder Auftritten das Kulturleben Münsters bereichern.
Vorstand und Schulleitung freuen sich auch nach Ende des Beschäftigungsverhältnisses auf eine weitere Zusammenarbeit im Namen der Musik und wünschen beiden Künstlern für die Zukunft viel Schaffenskraft und Inspiration.

Erfolgreiche Teilnahme bei "Jugend musiziert"

Am vergangenen Wochenende fand zum 61.Male der Regionalwettbewerb für junge Musikerinnen und Musiker im Rahmen von "Jugend musiziert" statt. In verschiedenen Kategorien konnten die jungen Talente Ihr Können vor einer Fachjury präsentieren und sich für Ihre weitere musikalische Entwicklung beraten lassen.
Die Teilnehmer der Musikschule Roxel schnitten, auch dank der umfangreichen, kompetenten und motivierenden Vorbereitung durch Ihre Lehrkräfte, sehr erfolgeich ab.
In der Kategorie Klavier mit Streichinstrument wurde Jule Friederike Grüber aus der Celloklasse von Grazyna Bockelmann gemeinsam mit Ihrer Partnerin Salome Link aus der Klavierklasse von Anne Friesen mit einem ersten Preis ausgezeichnet.
In der gleichen Kategorie errang der Bratschist Jakob Nordalm, gemeinsam mit seiner Klavierpartnerin Franka Reintges aus der Klavierklasse von Elizaveta Smirnova von der Musikschule Havixbeck, einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. Er wurde und wird von einem Lehrertandem, bestehend aus Anna Piene von der Musikschule Roxel e.V. und Burkhardt Schmidt von der Westfälischen Schule für Musik auf diesen Wettbewerb vorbereitet.

Das Leitungsteam der Musikschule Roxel gratuliert allen Schülern und Ihren Lehrern zu diesem tollen Ergebnis und wünschen Ihnen auch weiterhin viel Spaß und Erfolg auf Ihrem Instrument.

Im Bild: Franka Reinkes (Havixbeck) und Jakob Nordalm mit ihren Lehrerinnen

Teilnehmer bei Jugend musiziert 2024

Erfolgreiches Duo bei Jugend musiziert: Jule Grüber und Salome Link mit Ihren Lehrerinnen

Image

Weihnachtskonzert der Musikschule Roxel am 16.12.2023


Großer Andrang herrschte am Sonnabend in der Aula des Schulzentrums Roxel.

Die Ensembles der Musikschule stellten sich dem Publikum beim traditionellen Weihnachtskonzert mit ihren neuesten erarbeiteten Werken vor und zahlreiche Eltern und Großeltern folgten der diesjährigen Einladung in die Friedensreich-Hundertwasser-Schule.
Überwältigend war, die große musikalische Bandbreite der Musikschule Roxel, von den ganz Kleinen der musikalischen Früherziehung, über 4-händiges Klavierspiel, ein Cellotrio, verschiedene Bläserensembles, eine Band, ein Schlagzeugensemble bis hin zu einem großen Orchester mit einem Projektchor und vielen anderen Gruppierungen in ausgesprochen hörenswerten Beiträgen zu erleben.
Alle beteiligten kleinen und großen Musiker gaben ihr Bestes und machten sowohl Lehrer als auch ihre Eltern mit ihrem Können und ihrem Einsatz mehr als stolz.
Schulleiter Christian Voß bedankte sich im Namen des Vorstandes und aller Lehrkräfte sehr herzlich beim Publikum für die großartige Unterstützung, die der Musikschule in diesem Jahr zuteil geworden ist. Er wünschte allen eine frohe und musikalische Weihnachtszeit und freut sich auf ein Wiedersehen und Wiederhören im nächsten Jahr.





Image
Image

Familienkonzert zum Tag der Hausmusik

Zum Internationalen Tag der Hausmusik am 22.11.2023 lädt die Musikschule Roxel herzlich zu einem ganz besonderen Familienkonzert um 18 Uhr in die Aula des Schulzentrums Tillbecker Straße ein.
In diesem neu konzipierten Konzertformat stellen sich musikalische Familien aus Roxel und Umgebung dem Publikum vor und geben Einblicke in ihre Praxis der Hausmusik.
Es wird ganz außergewöhnliche Besetzungen geben und bisher Ungehörtes zu erleben sein.
Dazu gibt es Interessantes und Wissenswertes zur Entwicklung der Hausmusik zu erfahren, vorgetragen vom Leiter der Musikschule Christian Voß.
Herr Voß wird sich bei dieser Gelegenheit auch mit seiner Familie musikalisch vorstellen und lädt alle Musikinteressierten ganz herzlich zu diesem Konzert ein.

Christian Voß ist neuer Musikschulleiter in Roxel

Christian Voß ist neuer Musikschulleiter in Roxel

Die Musikschule Roxel e.V. freut sich, zum 1. Februar 2023 ihren neuen Schulleiter Herrn Christian Voß begrüßen zu können. Der 1970 in Erfurt geborene  Dirigent, Arrangeur und Musikpädagoge lebt seit 2017 mit seiner Familie in Münster-Albachten und spielt selbst leidenschaftlich Klavier und Horn. Nach seinem Musikstudium wirkte er von 1997 bis 2006 als Kapellmeister am Stadttheater Münster und leitete mehrere Jahre die Alte Philharmonie. 2001 gewann er den deutschen Dirigentenpreis und war von 2006 bis 2017 Chefdirigent und Generalmusikdirektor der Elblandphilharmonie und der Landesbühnen Sachsen. Zahlreiche Gastdirigate führten ihn auch ins Ausland.

Neben seiner Dirigententätigkeit ist Christian Voß seit vielen Jahren als Musikpädagoge im schulischen Bereich und in der musikalischen Jugend- und Laienbildung engagiert. Als Musiklehrer an der Freien Werkschule Meißen und an der Geschwister-Scholl-Realschule Emsdetten begründete er beispielsweise verschiedene eigene Schulorchesterprojekte und schrieb für die neu gegründete Mathilde Anneke Gesamtschule in Münster eine Schulhymne. Für den Bundesverband Amateurmusik, Sinfonie- und Kammerorchester (BDLO) leitete er mehrfach Orchesterseminare, sowohl auf Bundesebene als auch in NRW.

Christian Voß ist außerdem musikalischer Leiter der Bläservereinigung Albachten und betreut an der Musikschule Albachten das Blechbläserensemble „Blechstrudel". Die Musikschule Roxel e.V. ist gespannt auf seine Projekte als designierter Schulleiter und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die Musikschule Roxel wünscht allen Schülerinnen und Schülern einen guten Start in das neue Schuljahr!

„Fest der Musik“ - Unser Tag der Offenen Tür mit Instrumentenkarussell und Konzerten

Zu einem ganz besonderen Tag der offenen Tür laden wir am Samstag den 03. Juni auf den Pantaleonplatz.
Von 11.30 bis 14.30 Uhr können sich alle Musikfreunde, Kinder und ihre Eltern aus Roxel und Mecklenbeck einmal in und vor den Räumen der Musikschule umsehen und umhören.
Die Ensembles der Musikschule Roxel werden sich präsentieren, es wird ein Instrumentenkarussell zum Ausprobieren geben und wenn man Lust hat, kann man auch gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern musizieren.
Für das leibliche Wohl werden Kaffee und Kuchen von den Freunden und Förderern der Musikschule angeboten und außerdem gibt es die Möglichkeit, eine Musikrätseltour durch die angrenzenden Geschäfte zu unternehmen.
Zum Abschluss werden erstmals das Orchester der Musikschule Roxel, in dem auch viele ukrainische Kinder mitspielen und das Streichorchester der Musikschule Albachten gemeinsam auftreten und damit ein Zeichen setzen für die Grenzen aller Art überwindende positive Kraft der Musik.

Es wird also ein „Fest der Musik“ für die ganze Familie im Zentrum von Roxel und die Musikschule freut sich auf Ihren Besuch.

Konzert am Nachmittag im Seniorenheim Meckmanshof

Mit populär vertonten Kinderliedern und Folksongs begeisterten Schüler*innen der Musikschule Roxel die Bewohner*innen des Seniorenheims Meckmannshof.Das entspannte "Summer on the Island" bildete den Auftakt zu der neuen Konzertreihe, dem "Konzert am Nachmittag" am 27.April.
Unter der Leitung von Frau Lindemann wurde ein bunter Frühlingsstrauß von wunderschönen bekannten und unbekannteren Liedern zu Gehör gebracht. Die musikalische Bandbreite reichte vom französischen Chanson über "My Heart will go on" bis zum rhythmisch temperamentvollen "El Marquez".
Einige Lieder wurden jeweils von den Mitgliedern der Instrumentengruppe, bestehend aus Euphonium, Klarinette und Saxophon, einzeln interpretiert, andere wiederum erstmalig gemeinsam mehrstimmig aufgeführt und vom Klavier begleitet.
Die anwesenden Zuhörer*innen waren von der Aufführung ganz begeistert und wiederholt animiert, die Lieder mitzusingen und zu klatschen.
"Mit diesem Konzert haben Sie den Seniorinnen und Senioren eine große Freude bereitet" meinte Frau Berger die Heimleiterin.
Die Musikschulleitung dankt ganz herzlich allen Mitwirkenden und Frau Lindemann für die Vorbereitung und Durchführung dieser schönen neuen Konzertidee.
    Junge Künstler

Junge Roxeler erfolgreich bei Jugend musiziert

Jugend musiziert, der große musikalische Jugendwettbewerb, findet seit 1964 auf lokaler, regionaler und Bundesebene statt und motiviert Jahr für Jahr bundesweit Tausende von jungen Musikerinnen und Musikern zu besonderen künstlerischen Leistungen.

Letztes Wochenende am 4. und 5. Februar, beim 60. Regionalwettbewerb Jugend musiziert Münsterland Ost, nahmen von 65 Teilnehmern in der Kategorie "Solo Klavier" acht Schüler der Musikschule Roxel aus der Klavierklasse von Tatiana Klimovitskaya teil.

Alle acht Teilnehmer, Katharina Meuth, Anna-Sabrina Hiesinger, Theresa Wanrui Lou, Laurenz Forsmann, Tiffany Wanyang Luo, Viktoria Genev, Sofia Forsmann und Alexander Genev erhielten Preise, darunter drei erste Plätze, drei zweite Plätze und zwei dritte Plätze.

Die Musikschule Roxel gratulieren allen Teilnehmern zu ihren hervorragenden Leistungen und danken besonders ihrer Lehrerin für die ausgezeichnete engagierte und motivierende Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf diesen Wettbewerb.



Schueler der Musikschule Roxel haben im Regionalwettbewerb 2023 erste Preise genommen

Cellokonzert mit Gästen auf hohem Niveau

Einen ungewöhnlichen Konzertabend der Musikschule Roxel e.V. bot die Celloklasse von Grazyna Bockelmann. Das Besondere daran: alle Musizierenden sind Berufstätigen und Studierenden, die in ihrer Freizeit mit viel Freude Musik machen. Sie bringen insbesondere eine hohe Motivation dafür mit, ein Musikstück bis zu dem Punkt zu bringen, dass es auf der Bühne präsentiert werden kann. Neben Einzelbeiträgen mit Klavierbegleitung (Christian Ramos Döller), wie Salut d’Amour von Edward Elgar, Chant de minestrell (Alexander Glazunow), Tarantella (H. Squire), erklangen Duette wie Ave-Maria (Charles Gounod) und Nessun Dorma von Giacomo Puccini, erweitert durch Klarinette und Oboe.

Für lebhafte Abwechslung und Bereicherung sorgten Schüler und Ensemble der Saxofonklasse von Agnes Lindemann. Mit Stücken wie Tango Nr. 5, Hernando’s Hideaway und Welcome Dance zeigten sie die ganze vielseitige, klangliche Bandbreite von Bass- bis Sopransaxofon. Einen sehr stimmungsvollen musikalischen Beitrag mit dem 1. Satz der Mondschein-Sonate von Beethoven spielte eine ebenfalls erwachsene Schülerin der Klasse von Michael Unterberg.

Einen besonderen kammermusikalischen Höhepunkt bildete der 1. Satz der Cellosonate e-moll von Johannes Brahms. Zum Ausklang sorgte „Pata Pata“ von Miriam Makeba von allen Musikern zusammen gespielt für tolle Stimmung im zahlreich anwesenden Publikum.

Celookonzert

Das sind wir

Lernen Sie uns kennen!
Seit 1976 arbeitet die Musikschule Roxel e.V. im westlichen Stadtbereich Münsters und bietet weit gefächerte musikalische Bildungsangebote für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters an.

Unsere Ziele:

  • Vom Kleinkind ab 2 Jahren bis zum Späteinsteiger / Lernen im Alter
  • „Kurze Beine – Kurze Wege“ auch für Ihre Kinder
  • Flexible Terminabsprachen vom Vormittag bis in den Abend
  • Qualitätsstandards des Verbands Deutscher Musikschulen
  • Kompetentes Fachpersonal mit Studienabschluss
  • Individuelle, schülerorientierte Unterrichtsgestaltung
  • Schulkooperationen
  • Bereitstellung von Ensembles
  • Niveaudifferenzierter Unterricht bei Breiten- und Begabtenförderung
  • Berufsvorbereitung
  • Engagement im Stadtteil mit kulturellen Veranstaltungen


29 Musikpädagoginnen und Musikpädagogen bilden aktuell das Lehrerteam und stehen für Instrumentalunterricht, Ensembleleitung und Kooperationsaufgaben zur Verfügung. Fachbereichsleiter

Unsere Fachbereiche

Aktuelle Schülerverteilung veranschaulicht:

Streichinstrumente
Zupfinstrumente
Blasinstrumente
Tasteninstrumente + Stimme
Elementarbereich
Percussion
Ensembles

Erfolgreiches Arbeiten

Sehen Sie hier unsere aktuellen Erfolge aus den Rubriken "Preisgekrönt" , "Bemerkenswert am Standort" , "Kooperationspartner".

0
Kitas vertrauen uns
0
Anzahl Schüler
0
Fachkräfte
0
Standorte

Häufige Fragen

Hier finden Sie Antworten auf Fragen die uns schon oft gestellt werden. Selbstrverständlich können Sie uns gerne auch direkt ansprechen.

Ist mein Kind überhaupt musikalisch?

Die Kurse Musikgarten, Musikalische Früherziehung und Musikalische Grundausbildung legen hier das Fundament für Freude an der Musik und Beschäftigung mit Instrumenten. Die Kursleiter geben Ihnen gerne Rückmeldung zu Vorlieben der Kinder, die sich im Unterricht schon herauskristallisieren.

Wenn es doch das falsche Instrument war?
Wie lange muss ich Unterricht nehmen?
Wieviel Übezeit muss ich einplanen?
Gibt es Leihinstrumente?
Ensemble ohne Unterricht - geht das?
faq.jpg

Kontaktdaten

Bitte nutzen Sie für Anmeldungen ausschließlich das Anmeldeformular auf unserer Website. Fragen zu Veranstaltungen, Unterrichtsstandorten o.ä. können Sie gerne über das nebenstehende Kontaktformular oder via Email an uns richten.

Kontaktformular

Bitte gib Deinen Namen ein
Bitte gib Deine Emailadresse ein Emailadresse nicht gültig
Bitte gib Deine Telefonnummer ein
Bitte gib Deine Nachricht ein